Wie wird unverpackte Ware angeliefert?

Das ist eine, der uns meist gestellten Fragen. Was für uns Alltag ist, können sich immer noch viele nicht richtig vorstellen. Unsere Ware fliegt leider noch nicht komplett lose in unsere Behälter. Wir kriegen aber auch nicht hunderte kleine Plastiksäckchen und füllen diese still und heimlich um.

Wie kommt die Ware also an?

Wir erhalten unsere Produkte direkt von sorgfältig ausgesuchten Bio-Herstellern. Alle losen Produkte erhalten wir in Großgebinden, sogenannten Primärverpackungen, von 5 kg (Süßigkeiten) bis 25 kg (Reis, Nudeln, Müsli etc.). Diese bestehen größtenteils aus Pappe und werden recycelt, wenn sie leer sind. Es bleibt also schon etwas Müll übrig. Um zu berechnen, wie viel weniger Müll anfällt, wenn 25 kg Haferflocken in einer Tüte statt in 50 Tüten geliefert werden, muss man kein Mathegenie sein. Was bei uns zusätzlich weggelassen wird, sind Verkaufs- und Transportverpackungen (Sekundär- & Teritärverpackungen). Also die Verpackung, die im klassischen Handel nochmal extra um 10 Tüten Haferflocken gepackt wird.

Bei einigen unserer Produkte haben wir sogar eine komplette Zero-Waste-Lieferkette, Kaffee, Öle und Shampoos zum Beispiel. Da werden die Behälter einfach vom Hersteller abgeholt und wieder aufgefüllt. Auch die Non-Food Produkte wie Kosmetik werden so unverpackt wie möglich angeliefert. Kleine Kartonverpackungen aus allen Bereichen des Ladens kommen in unseren Online Shop und werden dort als Versandverpackung wiederverwendet. Die Reinigungsmittel erhalten wir in großen Kanistern. Auch da testen wir gerade ein Pfandsystem. Aus den Übriggebliebenen basteln wir Behälter für den Laden und den Rest stellen wir euch regelmäßig für eigene Upcycling-Projekte zur Verfügung. Wir suchen außerdem ständig neue Möglichkeiten, um noch nachhaltiger zu werden und arbeiten daran, unsere Lieferprozesse zu verbessern.

1 Kommentar

Sehr geehrte Dame und Herren,
Ist es möglich Waschmittel bei ihnen in großen Mengen abzufüllen? Gerne würde ich mit einen 10 l Kanister vorbei kommen und diesen abfüllen. Ist dies möglich?
Vielen Dank und freundliche Grüße
Carolin

Carolin Weißieker 22. 05. 2020

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung gegengelesen